Dank modernster Technik musst du in der Kälte nicht mehr vor kalten Fingern und kalten Händen fürchten. Denn durch beheizbare Handschuhe bleiben deine Finger wohl temperiert und frieren nicht mehr. Beheizbare Handschuhe sind mit kleinen elektrischen Einheiten ausgestattet, die sich wieder aufladen lassen und deine Finger dauerhaft warmhalten.

Warmawear „DuoWärme“ Handschuhe
Heizstufen
1
Smartphone Nutzung
Material
97% Polyester, 3% Elastan
Größen
3
Heizdauer
2
Ladezeit
Ersatzakku bestellbar
Zeigefinger Kuppe abnehmbar
Jetzt kaufen
Limuwa ThermoGloves
Heizstufen
3
Smartphone Nutzung
-
Material
Polyester
Größen
3 Unisex Größen
Heizdauer
5
Ladezeit
9
Ersatzakku bestellbar
Zeigefinger Kuppe abnehmbar
Jetzt kaufen
Alpenheat Fire Gloveliner
Heizstufen
4
Smartphone Nutzung
Material
Leder
Größen
S-XXL
Heizdauer
6
Ladezeit
4
Ersatzakku bestellbar
Zeigefinger Kuppe abnehmbar
Jetzt kaufen
therm-ic Warme Hände Powergloves 1300 Ladies
Heizstufen
3
Smartphone Nutzung
Material
Größen
3
Heizdauer
10
Ladezeit
7
Ersatzakku bestellbar
Zeigefinger Kuppe abnehmbar
Jetzt kaufen
Abbildung
Modell Warmawear „DuoWärme“ Handschuhe Limuwa ThermoGloves Alpenheat Fire Gloveliner therm-ic Warme Hände Powergloves 1300 Ladies
Heizstufen
1 3 4 3
Smartphone Nutzung
-
Material
97% Polyester, 3% Elastan Polyester Leder
Größen
3 3 Unisex Größen S-XXL 3
Heizdauer
bis zu 2 bis zu 5 bis zu 6 bis zu 10
Ladezeit
9 4 7
Ersatzakku bestellbar
Zeigefinger Kuppe abnehmbar
Mehr Jetzt kaufen Jetzt kaufen Jetzt kaufen Jetzt kaufen

Beheizbare Handschuhe Übersicht

Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Der Einsatzzweck der beheizbaren Handschuhe entscheidet maßgeblich darüber, welche Modelle und Hersteller in Betracht gezogen werden können. Ein Reiter setzt andere Maßstäbe und Kriterien an als ein Motorradfahrer, wenn es um den Schutz der Hände geht.

Fahrrad

Fahrradfahren HandschuheWer im Winter viel mit dem Rad unterwegs ist, ist mutmaßlich bereits bekennender Handschuhträger. Denn nicht nur die Außentemperatur, sondern auch der Fahrtwind tragen dazu bei, dass die Finger schnell auskühlen.

Glücklicherweise gibt es diverse beheizbare Fahrradhandschuhe mit denen auch lange Strecken mit warmen Fingern zurücklegbar sind. So behältst du auch im Winter die Kontrolle über dein Bike.

Motorrad

motorrad winter handschuhe

Wenn die ersten Sonnenstrahlen herauskommen und der Asphalt wieder schwarz ist beginnt die Motorrad Saison. Kaum ein Motorradfahrer, der nicht bereits aus Sicherheitsgründen mit Lederhandschuhen fährt.

Beheizbare Motorradhandschuhe und Handschuhe zum Unterziehen sind ideal als Ergänzung zum bestehenden Equipment.
Alternativ dazu gibt es aber auch beheizbare Lederhandschuhe, die speziell für die Anforderungen beim Motorrad fahren geschaffen wurden.

Gleitschirm

gleitschirmfliegen mit handschuhen

Beim Gleitschirmfliegen bieten beheizbare Handschuhe ebenfalls maximale Komfort Vorteile. Hoch über den Wolken und in den Bergen fällt die Temperatur teils drastisch ab. Umso wichtiger ist hierbei jedoch, dass der Gleitschirm lenk- und steuerbar bleibt. Das geht nur mit warmen Fingern. Dank moderner Handschuh Technologie kommt man auch beim Gleitschirmfliegen mit beheizbaren Handschuhen nicht mehr in Not, das einem die Finger einfrieren.

Meine Empfehlung für Outdoor Sport: Unterziehhandschuhe
Alpenheat Fire Gloveliner
Preis: 175,24€
Zuletzt aktualisiert am 18.11.2019

 

Spazieren

spazieren mit handschuhen

Ganz gleich, ob Du alleine oder mit deinen Hunden spazieren gehst. Kalte Finger braucht kein Mensch. Für kurze Spaziergänge und Gassirunden eigenen sich kleine, dünne beheizbare Handschuhe, die durchaus preiswert erhältlich sind.

Reiten

reiten im winter ist sehr kalt an den Händen

Auch im Winter müssen Pferde geritten werden. Die Finger werden dabei häufig extremen Temperaturen ausgesetzt. Frieren die Finger erstmal ein, wird das Reiten sehr gefährlich, da man nicht mehr die volle Kontrolle über Zügel und Ross besitzt. Ideal ist daher, wenn beim Reiten beheizbare Handschuhe getragen werden.

Beim Snowboarden und Skifahren

Snowboard mit Handschuhen fahren

Wenn der Winter naht, geht es für Millionen Deutsche wieder ab auf die Skipisten. Nicht immer wird das Kaiserwetter mitgebucht. Da Nässe und Kälte schnell in Mark und Glieder geht, und die Finger oftmals das erste sind was gefriert, greifen immer mehr Wintersportler zu beheizbaren Ski-Handschuhen.

therm-ic Warme Hände Powergloves 1300 Ladies
Preis: nicht verfügbar
Zuletzt aktualisiert am 18.11.2019
  • Einsatz hochwertiger Materialien wie Leder und Primaloft Isolationsmaterial
  • Extrem leichte und unspürbare verstaute Lithium-Ionen Akkus für bis zu 10 Stunden Wärme
  • Atmungsaktive und wasserfeste Dryzone Membrane, wasserfeste Reißverschlüsse, Kordelverschluss, flexibles Handgelenksband
  • Skibrillen Scheibenwischer mit weicher Oberfläche
  • Impulse Control stimuliert die Blutzirkulation in den Fingern

Bei Sklerodermie & Raynaud Syndrom

sklerodermie kalte finger

Menschen die an Sklerodermie leiden sind dankbar, wenn die Fingerkuppen im Winter warm bleiben. Oftmals kündigt sich durch Raynaud Anfälle (kurzzeitige, krampfartige und teils schmerzhafte Verschlüsse kleiner Arterien) die Sklerodermie an. Um die Durchblutung auch in den Fingern dauerhaft zu gewährleisten, sind beheizbare Handschuhe bei Sklerodermie ein häufig eingesetztes Mittel. Sowohl beim Autofahren, beim Spazieren oder Radfahren können die Handschuhe das Auskühlen der Fingerkuppen verlangsamen.

Für Streitkräfte und Einsatzkräfte

bundeswehr handschuhe einsatz

Auch bei der Polizei, Bundeswehr und im privaten Sektor beim Wachschutz leisten die beheizbaren Handschuhe wertvolle Dienste. Fast schon ein Klassiker ist hier sicherlich der HEAT3 Special Force.

Für Kinder

Kind mit Handschuhen

Kinder bekommen sehr schnell kalte Hände und mit Ihnen kommt der Schmerz. Beheizbare Handschuhe für Kinder lösen dieses Problem und sehen oftmals auch noch richtig stylisch aus.

Für Damen

Schlechte Handschuhe machen kalte Finger im Winter

Damen tendieren häufig zu dünnen Handschuhen. Das Auge isst immer mit. Aber auch beheizbare Damen Handschuhe mit Akku gibt es in schlichter und eleganter Optik. Die verbaute Technik ist kaum sichtbar.

Für die Jagd

jaeger im winter

Bei der Jagd benötigen Jäger ebenfalls die volle Kontrolle über ihr Werkzeug bzw. ihre Finger. Sind die Finger erstmal erkaltet, ist ein sauberer Schuss nur noch schwer durchführbar. Abhilfe schaffen beheizbare Jagdhandschuhe.

Beim Fotografieren

fotografieren im winter mit handschuhen

Wer in der kalten Jahreszeit präzise Fotoaufnahmen machen möchte benötigt ebenfalls warme Hände um die Kamera bzw. den Auslöser bedienen zu können. Hier eignen sich besonders alle Unterziehhandschuhe, da diese dünner sind und mehr Gefühl bzw. ein feineres Handling zulassen.

Bei der Nutzung des Handys

Touchscreen und Handy Winter bedienen

Wie bei der Nutzung des Fotoapparates eignen sich auch für die Handynutzung eher die dünneren Unterziehhandschuhe mit Heizfunktion. Da Smartphones mit Touchscreen ausgestattet sind, sollte man vorher in den Artikelbeschreibungen genau studieren, ob der beheizbare Handschuh für Handy und Smartphone nutzbar ist.

Was kosten beheizbare Handschuhe?

Einige preiswerte Modelle starten bereits ab ca. 15 €. Diese stammen dann zum Beispiel vom Importeur Pearl, dessen Katalog du bestimmt kennst.

In der Preisklasse bis 50 € gibt es ebenfalls einige Modelle, die man sich näher anschauen kann.

Die Oberklasse startet jedoch ab ca. 100 €. In diesem Segment tummeln sich Anbieter wie Alpenheat, Zanier oder Thermosoles. Du kannst hier ohne weiteres auf Preise bis 350 € gelangen. Dann hast du natürlich den Porsche unter den Handschuhen. Wenn dein Budget es zulässt, warum nicht.

Worauf Du beim Kauf achten solltest

Folgenden Kriterien solltest du vor dem Kauf der beheizbaren Handschuhe besonders Augenmerk schenken.

Passform: 

Die richtige Passform ist entscheidend, damit deine Finger auch wirklich bis zur Fingerkuppe gleichmäßig warmgehalten werden.

Nachbestellbare Ersatzakkus: 

Wer auf Nummer sichergehen möchte, hat immer einen Ersatzakku parat. So wird auch verziehen, wenn man am Vorabend vergisst, den Hauptakku zu laden. Ebenfalls sinnvoll sind Ersatzakkus, wenn man längere Ausflüge plant. Da Akkus mit der Nutzungsdauer auch an Kapazität verlieren können, ist die Möglichkeit, Akkus für die beheizbaren Handschuhe nachzubestellen essentiell.

Heizdauer:

Der Akku eines guten Handschuhs hält bei niedriger Energieleistung bis zu 5 Stunden. Bei maximaler Leistung schaffen die Top Modelle immer noch respektable Leistungen von 2 bis 3 Stunden.

Auflade Zeit:

So wichtig wie die Heizdauer ist auch die Aufladezeit. Gute Handschuhe sind in maximal 8 Stunden vollgeladen und einsatzbereit.
Heizdrähte optimal verlegt: Die Handschuhe erzielen ein optimales Wärmeerlebnis nur, wenn der Heizdraht auch um die Fingerspitzen führt. Achte auch darauf, dass alle fünf Finger mit einem Heizdraht ausgestattet sind.

Wo kann man beheizbare Handschuhe kaufen?

Eine große Auswahl an Modellen gibt es im Internet. Allen voran natürlich bei Marktplatzanbietern wie Amazon. Hier ist die Auswahl besonders groß, da neben Amazon auch Hersteller und Onlineshops ihre Produkte hier anbieten. So finden sich alle gängigen Modelle in jeder erdenklichen Größe beim Online Riesen.

Natürlich kann man sich auch in anderen Shops informieren. Eine weitere Möglichkeit, ist der Gang ins Fachgeschäft respektive ins Sportgeschäft. Grade wenn man sich bereits im Urlaubsort befindet und feststellt, dass man doch mal besser vorher beheizbare Handschuhe gekauft hätte führt hier oftmals kein Weg über den stationären Handel.

Oftmals weichen die Preise vor Ort etwas zu denen der Onlinehändler ab, dafür erhältst du jedoch ausführliche Beratung und kannst verschiedenen Modelle in Augenschein nehmen. Das Anfühlen, ausprobieren und Testen der beheizbaren Handschuhe ist den Mehrpreis oftmals wert.

Viele Hersteller bieten auf ihren eigenen Webseiten ebenfalls die Möglichkeit, die Handschuhe direkt zu erwerben.

Beheizbare Handschuhe auf Rechnung kaufen

Die Handschuhe sind nicht preiswert. Und oftmals ist am Ende des Geldes noch ein Rest vom Monat übrig. Sofern du ein regelmäßiges Einkommen hast und du nur ein paar Tage Zeit überbrücken musst, kannst du die beheizbaren Handschuhe auf Rechnung kaufen. Viele Onlineshops bieten neben Vorkasse auch diese Bezahlform als zusätzlichen Service am Kunden. Du solltest aber nur den Rechnungskauf wählen, wenn du die Rechnung zu einem späteren Zeitpunkt auch bezahlen kannst.

Wie funktionieren beheizbare Handschuhe?

Es gibt zwei unterschiedliche Ausprägungen und Methoden. Einerseits Handschuhe, die mittels Akku betrieben werden. Andererseits Handschuhe mit Wärmekissen zum Einlegen.

Beheizbare Handschuhe mit Akku (elektrisch)

Dank moderner Technik müssen unsere Finger bei Outdoor Aktivitäten nicht mehr frieren. Beheizbare Handschuhe funktionieren meist nach demselben Prinzip.
Entlang der Finger verlaufen kleine flexible Heizdrähte die von einem ebenfalls kleinen Akku betrieben werden. Auf Knopfdruck schaltet man die Heizfunktion ein. Einige Modelle bieten sogar die Möglichkeit, die Temperatur in mehreren Schritten zu regulieren. So lässt sich auch die Akkulaufzeit regulieren.

Je nach Modell hält ein Akku bis zu 5 Stunden, bevor er neu geladen werden muss. So sind die Handschuhe auch dauerhaft nutzbar bzw. wiederverwendbar.
Der Akku wird mittels Ladekabel an einer ganz normalen Steckdose aufgeladen. Während du die Handschuhe trägst, kommen die beheizbaren Handschuhe ohne Kabel aus.

Beheizbare Handschuhe mit Wärmekissen

Bei dieser Variante können zusätzliche Wärmekissen in den Handrücken eingefügt werden. Firma Chiba bietet ein unter Gleitschirmfliegern beliebtes Modell mit Hotliner Technologie. In der Anschaffung sind beheizbare Handschuhe mit Heizkissen preiswerter, jedoch entstehen Folgekosten durch die nicht erneuerbaren Wärmekissen. Diese werden nach jeder Nutzung entsorgt.

Welche Hersteller für beheizbare Handschuhe gibt es?

Was taugen beheizbare Handschuhe?

Sie machen das was sie sollen. Sie beheizen deine Finger und sorgen dafür, dass du auch bei kalten Temperaturen stets die Kontrolle über deine Finger behältst.
Insbesondere bei der Ausübung von Outdoor Aktivitäten ist die Heizung für die Finger sinnvoll. Reiter behalten ihre Zügel fest im Griff, Skifahrer müssen sich nicht mehr über den stechenden Schmerz ärgern und können sich auf die Abfahrt konzentrieren. Und auch beeinträchtigte Personengruppen, wie Menschen die an Sklerodermie leiden, wissen die Fingerheizung sehr zu schätzen.

Alternativen zu beheizbaren Handschuhen

Es gibt aus meiner Sicht nur zwei Alternativen, die aber nicht an die Leistung der Heizhandschuhe herankommen.
Als erste Alternative zu beheizbaren Handschuhen kommen klassische Handschuhe mit äußerst guten thermischen Eigenschaft in Betracht. Aber wirklich vergleichbar ist es nicht, da die zuschaltbare Wärme einen deutlich spürbaren Komfortgewinn bietet.

Als zweite Alternative kommen Taschenwärmer in Betracht. Diese sind äußerst preiswert und ebenfalls wiederverwendbar. Allerdings bieten dieses kleinen Handwärmer nicht denselben Komfort oder gar dieselbe Leistung. Einige Top Handwärmer lassen sich auch unterhalb eines Handschuhs verwenden um Handballen und Handrücken zu erwärmen. Allerdings profitieren Fingerkuppen meist nicht mit. Handwärmer gibt es als wieder aufladbare und als Wegwerfprodukt. Wem die Investition in ein Paar Marken-Handschuhe zu hoch ist, der wird sich über die kleine Handwärmer sicher freuen.

Die richtige Größe messen:

Um die richtige Größe bei beheizbaren Handschuhen zu messen gehst du bitte wie folgt vor: Zuerst wird der Umfang deiner Hand gemessen.

  • Dazu benötigst du ein Maßband

Nun misst du wie auf dem Bild zu sehen einmal um die ganze Hand. Den Daumen lässt du dabei außen vor. Mit der korrekten Anzahl in cm kannst du nun ganz einfach die Handschuhgröße ermitteln. Dabei hilft dir die folgende Tabelle:

massband handschuhe messen
Größe XXS XS S M L XL  XXL XXXL
Handschuh Größe 7 7,5 8 8,5 9 9,5 10 11
Abmessung in cm 17 19 20 21 22 24 25 27

Die besten beheizbaren Handschuhe

Die besten beheizbaren Handschuhe sind immer die, welche dir den größten Tragekomfort, eine gute Haltbarkeit und eine angenehme Wärme bieten. Die Marken Modelle kosten durchaus bis zu 250 €. Wenn man so viel Geld in sein Material investiert, möchte man selbstverständlich die besten beheizbaren Handschuhe bekommen.

Dabei sind es nicht immer die Testsieger der beheizbaren Handschuhe, die das Rennen machen. Vielmehr muss man der Handschuh zu einem selbst passen. Sie müssen zu deinen Anforderungen passen und die sind natürlich sehr individuell.

Daher würde ich dir empfehlen, einen beheizbare Handschuhe Test höchst selbst durchzuführen. Schau dir einige Modelle vorher an. Du kannst bei Amazon stöbern, dich im Kaufhaus inspirieren lassen und solltest erst dann kaufen. Falls du keine Zeit hast um stationär einzukaufen, lass dir verschiedene Modelle nach Hause liefern.

Gehe aber pfleglich damit um, damit du sie bei Nichtgefallen auch zurücksenden kannst. Außerdem muss der Händler die Ware auch noch weiterverkaufen, daher ist ein sorgsamer Gebrauch nur fair. Die Portokosten für den Rückversand werden in den AGB der Shops geregelt. Einige Anbieter nehmen die Versandkosten auf sich, bei anderen hingegen wirst du selber zur Kasse gebeten. Auch hier gilt. Vorher lesen und sich nicht ärgern. Der Händler kann ja nichts für deine Unentschlossenheit.

Sicherheit:

Da mit Heizdraht und Akku gearbeitet wird, stellt sich logischerweise auch die Frage nach der Sicherheit bei beheizbaren Handschuhen. Mir sind keine Unfälle durch explodierende Akkus oder dergleichen bekannt.

Produkte die in Deutschland verkauft werden, müssen gesetzliche Mindestanforderungen erfüllen. Halte aber ruhig Ausschau nach Gütesiegeln vom TÜV oder nach Hinweisen auf besondere Zertifizierungen. Im Zweifel geben dir diese Signets ein weiteres Stück Sicherheit.

Unterschiede Fingerhandschuh oder Fäustling

Du hast die Wahl zwischen beheizbaren Fäustlingen oder klassischen Handschuhen. In einigen Sportarten kommt es ein wenig auf deine Vorlieben an, für welche Modelle du dich entscheidest.
Fäustlinge sind bei Snowboarden und Skifahren durchaus beliebt und können dir beim Spaziergang ebenfalls wertvolle Dienste leisten. Zum Fotografieren, beim Reiten oder Motorrad fahren mit Handschuhen würde ich jedoch immer zum Fingerhandschuh raten, um die größtmögliche Kontrolle deiner Finger zu erlangen.