Limuwa Thermogloves

Die Limuwa Thermogloves sind der preiswerte Einstieg in die erste Liga der beheizbaren Handschuhe. Bereits seit mehr als vier Jahren sind sie wortwörtlich ein Dauerbrenner und halten Abertausende Hände im Winter warm.

limuva-thermo-gloves beheizbare Handschuhe

Limuwa Thermo Gloves

Einschalten und auf Knopfdruck warme Finger. Kann Alleine und als Unterziehhandschuh getragen werden.

  • 3 Größen
  • 5 Stunden Heizdauer
  • Ersatzakku bestellbar

Die Thermogloves eignen sich einerseits als Unterziehhandschuh. Das bedeutet, dass du beim Motorradfahren nicht auf deine festen Lederhandschuhe verzichten musst. Zieh deine Thermogloves ganz bequem darunter an und genieße warme Hände bei kalten Temperaturen.

Aber… Beim Studieren einiger Rezensionen ist mir aufgefallen, dass nicht alle Erwartungen der Tester erfüllt wurden. Durch die geringe Akku-Kapazität von nur 2,7 Ah bei 3,7V pro Handschuh werden nur 10Wh Energie erzeugt.

Beim Motorrad Fahren mit sehr kalten Außentemperaturen oder bei Menschen, die am Raynaud Syndrom leiden, könnte die Leistung nicht ausreichend sein, wenn man ihn als einzigen Handschuh verwendet.

Aber da er sich auch als Unterziehhandschuh eignet, holt man in Kombination noch ein weiteres Quäntchen Wärme heraus. Im Übrigen lautet die Empfehlung des Herstellers auch klar, sie als Unterzieher zu verwenden. Da sie besonders dünn sind, passen sie unter Ski-, Motorrad-, Gummi-, Leder- und Arbeitshandschuhe gleichermaßen.

Zugute Halten und in Relation setzen muss man an der Stelle den Preis der Thermogloves. Mit einem Preis von aktuell 128 € – 128,95 (Stand 22.01.2017, Quelle: Amazon) ist er deutlich günstiger als die Spitzenmodelle von Alpenheat, 30seven oder Ziener. Für all jene, die nicht bereit sind, für beheizbare Handschuhe 200 € auszugeben, sind die Limuwa Handschuhe daher eine brauchbare Alternative.

Und sie sind laut Herstellerangaben die Wegbereiter dieser Technologie und das erste kabelfreie Modell der Welt, die auch als Unterziehhandschuh nutzbar sind.

Das Modell ist in drei Heizstufen verwendbar. Der austauschbare Akku schafft bei kleinster Stufe bis zu 5 Stunden. Wem das nicht ausreicht, der bestellt einen Ersatzakku gleich mit hinzu.