Handschuhe trocknen und imprägnieren

Handschuhe trocknen und imprägnieren: Um Handschuhe trocknen zu lassen brauchst du kein Diplom. Mit dem folgenden Grundwissen trocknest du deine Handschuhe sanft und so, dass sie ihre ursprüngliche Größe und ihre Eigenschaften behalten und nicht spröde oder porös werden.

handschuhe trocknen impraegnieren

Zwei schlimme Fehler vermeiden!

Der größte Fehler den du beim Handschuhe Trocknen machen kannst ist, die Handschuhe auf die Heizung zu legen. Diesen Vorgang überstehen die wenigsten Handschuhe ohne Probleme. Zumindest Lederhandschuhe kannst du danach beerdigen.

Der zweite Fehler ist die Annahme, dass du deine Handschuhe in der Sonne trocknen kannst. Kannst du schon, aber das Material leidet darunter und wird porös.

Handschuhe trocknen, aber richtig

Viel besser ist es, wenn du deine Handschuhe mit dem Schaft nach unten in einem warmen Raum und gut durchlüfteten Raum stellst. Durch die aufgestellte Position kann das Wasser besser ablaufen. Nutze dazu bspw. deine Skistöcke, Glasflaschen oder Besenstiele. Hauptsache, das Wasser kann abtropfen.

Sind die Handschuhe halb trocken, ziehe sie zwischendurch einmal an und bring sie wieder ein wenig in Form. Das erreichst du durch das Ballen der Fäuste. Sind die Handschuhe trocken, massierst du sie einmal durch.

handschuhe richtig trocknen

Handschuhe imprägnieren

Zunächst rate ich dir, wie schon bei den Tipps zum Handschuhe waschen, vor dem Imprägnieren nach einen Hinweis im Etikett zu suchen. Insbesondere bei Funktionskleidung mit Membranen (wie zum Beispiel von Gore-Tex) ist es jedoch meist ratsam, den Handschuhen nach einer Wäsche Imprägniermittel zu spendieren.

Durch die Imprägnierung gewinnt dein Handschuh seine wasserabweisende Schutzschicht zurück und die Lebensdauer des Handschuhs wird gleich mit verlängert.  Das Spray verwendest du im Freien. Dort sprühst du die Handschuhe gleichmäßig ein. Wichtig hierbei ist, dass du auch die Nähte und Säume mit einnebelst. Danach heißt es noch fünf bis zehn Minuten warten. Zu guter Letzt wischt du im neu imprägnierten Handschuhe mit einem feuchten Tuch oder einem Microfaserlappen einmal ab.

Eine Besonderheit solltest du beim Imprägnieren von Kinderhandschuhen beachten. Kinder stecken sich alles in den Mund. Ein frisch imprägnierter Handschuh ist jedoch höchst ungesund. Hier sollte man auf organische Imprägnierung setzen, wie sie z.B. bei den Produkten von Nikwax enthalten sind.

Die Tipps gelten für jegliches Material und sind auch für beheizbare Handschuhe anwendbar.